menue-Finum_logo

Ärzte­versicherung

Als Arzt tragen Sie eine große Verantwortung und ein hohes Risiko. Denn auch bei genauem und gewissenhaften Arbeiten können selbst dem besten Arzt Fehler bei der Behandlung passieren. Dank der passenden Ärzteversicherung sind Sie auf diese beruflichen, betrieblichen und privaten Schäden bestens vorbereitet.

 

  • FiNUM berät Sie kostenlos und unverbindlich rund um Ihre Ärzteversicherung
  • Bei FiNUM haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
  • Wir finden die Versicherung mit den besten Konditionen für Ihre individuellen Bedürfnisse
  • Mehr als 4.000 Ärzte vertrauen bereits auf uns
header2-aerzteversicherung

Was ist eine Ärzte­versicherung?

Wie der Name schon sagt, richtet sich diese Versicherung an Mediziner, sowohl an freiberufliche als auch niedergelassene. Auch für Praxisgruppen ist eine Ärzteversicherung ratsam. Die Ärzteversicherung besteht, genau genommen, aus verschiedenen Arten von Versicherungen, von der Haftpflicht- bis hin zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

Welche Versicherungen für Sie sinnvoll sind, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, wie

  • Sind Sie in einem Krankenhaus angestellt? Arbeiten Sie freiberuflich in einer Praxis?
  • Welches Risiko sind Sie bereit, selbst zu tragen? Wie viel Sicherheit benötigen Sie?
  • Was ist Ihr Fachbereich?

FiNUM hilft Ihnen dabei, die Ärzteversicherung zu finden, welche Ihren Bedürfnissen entspricht. Bei einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin klären wir Sie über mögliche Risiken auf und beraten Sie rund um entsprechende Versicherungsmöglichkeiten.

aerzte-lachen-aerzteverischerungen

Welche Ärzte­versicherungen gibt es?

Rechtsschutz­versicherung für Ärzte

Ein Patient ist davon überzeugt, dass Sie einen Behandlungsfehler gemacht haben? Ob berechtigt oder nicht: Durch eine Anklage kommt es zu einem kostspieligen Ermittlungsverfahren und eventuell auch zu einem Prozess. Die Rechtsschutzversicherung übernimmt Anwalts- und Gutachterkosten während der Ermittlungen sowie Gerichtskosten. Zudem kann Ihnen diese Versicherung helfen, ein Gerichtsverfahren abzuwenden.

Haftpflich­tversicherung für Ärzte

Bei einem Notfall in Ihrer Arztpraxis geht etwas schief – vielleicht haben Sie einen Fehler gemacht? Vielleicht auch ein Angestellter? Egal wer für den Fehler verantwortlich ist: Sie als Arzt haften. In diesem Fall lohnt es sich eine Haftpflichtversicherung zu haben. Diese prüft, ob Schadenersatzforderungen Ihrer Patienten gerechtfertigt sind. Falls ja, übernimmt sie die Kosten. Auch, wenn der Fehler Ihren Angestellten passiert ist.

Unfall­versicherung mit erweiterter Gliedertaxe

Ein Unfall kann für Sie als Arzt schwerwiegende Folgen haben. Sie könnten dadurch einzelne Finger, eine Hand oder gar einen Arm oder ein Bein verlieren. Das kann für Sie neben naheliegenden Unannehmlichkeiten auch schwere berufliche und in Folge finanzielle Auswirkungen bedeuten. Davor können Sie sich durch Abschluss einer Unfallversicherung mit erweiterter Gliedertaxe schützen.

Berufs­unfähigkeits­versicherung

Sie können aufgrund eines Unfalls oder aufgrund einer Krankheit nicht mehr die volle Arbeitsleistung erbringen? Der Wohlfahrtsfond bezahlt zwar, wenn Sie zu 100 % berufsunfähig sind. Sind Sie allerdings noch teilweise leistungsfähig, haben Sie keinen Anspruch auf diese Leistungen. In diesem Fall profitieren Sie von einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Betriebs­unterbrechungs­versicherung (BUFT)

Sie haben aufgrund eines Unfalls, einer Krankheit oder durch externe Einflussfaktoren kurzfristige Einkommensausfälle zu verbuchen? Durch eine Betriebsunterbrechungsversicherung halten Sie den finanziellen Schaden so gering wie möglich. Sie sorgt für den Ersatz des entgangenen Gewinns und deckt fortlaufende Fixkosten ab.

Welche Ärzte­versicherungen sind sinnvoll?

Prinzipiell sind alle genannten Versicherungen für Sie als Arzt sinnvoll. Auf keinen Fall sollten Sie allerdings auf die Ärztehaftpflicht- und Rechtsschutzversicherung verzichten. Im medizinischen Bereich gehen Schadenersatzforderungen schnell in die Millionen. Auch die Kosten für Anwälte, Gericht und Gutachter sollten Sie nicht unterschätzen.

Die Betriebsunterbrechungsversicherung ist vor allem für Praxisärzte empfehlenswert, da Sie existenzbedrohende Einkommenslücken füllt. Sollten Sie Ihre Praxis mehrere Monate lang nicht aufsperren können, können Sie  dank dieser Versicherung immer noch beispielsweise Ihre Mitarbeiter, die Miete und die Stromrechnung bezahlen.

Häufige Fragen unserer Kunden

Warum brauche ich als angestellter Arzt eine eigene Ärzteversicherung?

Als angestellter Arzt sind Sie über das Krankenhaus „nur“ hafpflichtversichert. Und auch das nur begrenzt: Wir Ihnen beispielsweise grobe Fahrlässigkeit vorgeworfen, könnte sich die Krankenhausversicherung an Ihnen regressieren. Auch außerhalb des Krankenhauses oder Ihrer Dienstzeit sind Sie nicht versichert. Kommen Sie also zufällig zu einer Unfallstelle, oder müssen Sie beispielsweise auf einem Flug Erste-Hilfe leisten? In diesem Fall sind Sie nicht versichert, obwohl Sie vor dem Gesetz für Fehler als Arzt haftbar gemacht werden können (Guidelines).

Durch eine Ärzte-Haftpflichtversicherung sind Sie jederzeit versichert. Andere Versicherungen, wie beispielsweise Ärzte-Rechtschutz-, Unfallversicherung oder BUFT müssen Sie grundsätzlich selbst abschließen, egal, ob Sie Turnus-, Spitals- oder niedergelassener Arzt sind. Ein erfahrener Versicherungsberater kann Ihnen bei einem persönlichen Gespräch erklären, welche Bausteine für Ihre Ärzteversicherung in Frage kommen und am besten zu Ihren Ansprüchen – privat und beruflich – passen.

Wann zahlt die Ärzteversicherung?

Eine Ärzteversicherung kann aus verschiedenen Versicherungen bestehen, von der Ärztehaftplicht– über die Rechtsschutz bis hin zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Je nachdem, welche Versicherung Sie abschließen, zahlt diese bei Schadenersatzforderungen, Kosten für Strafverfahren, wenn Sie Ihren Beruf nach einem Unfall nicht mehr ausüben können, etc. Genauere Informationen rund um Ihre Versicherung, erhalten Sie von Ihrem persönlichen Berater.

Wie viel kostet eine Ärzteversicherung?

Generell hängen die Kosten von Ihren individuellen Bedürfnissen ab:

  • Welche Art von Versicherung wollen Sie abschließen?
  • Wie hoch soll die Versicherungssumme sein?
  • Welche Bausteine sollte Ihre Versicherung enthalten?

Die Kosten für eine Ärzteversicherung sind zudem von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich. Bei FiNUM können wir Ihnen gute Konditionen (hohe Deckungssummen, kostenlose Zusatzleistungen, günstige Prämien) anbieten. Das verdanken wir unseren Rahmenverträgen mit zahlreichen namhaften Versicherungsgesellschaften.

Fragen-aerzteversicherung

Ihre Vorteile bei FiNUM

Keine
Beratungskosten

Unsere Beratung ist für Sie kostenlos.

Finum_marke

Persönlicher Ansprechpartner

Bei FiNUM haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, an den Sie sich jederzeit wenden können.

Finum_marke

Hohe Deckung,
kostenlose Extras,
günstige Prämien

Dank unserer Rahmenverträge mit diversen Versicherungen können wir Ihnen bessere Konditionen bieten als andere Versicherungsanbieter.

Finum_marke

Sie sparen Zeit

Wir beschäftigen uns täglich mit Versicherungen und haben einen breiten Marktüberblick. Dadurch können wir Ihnen mühsame Recherchearbeit sparen.

Finum_marke

Wir prüfen für Sie
das Kleingedruckte

Damit es im Schadensfall nicht zu bösen Überraschungen kommt, sehen wir uns jedes Detail im Versicherungsvertrag genau an.

Finum_marke

Das sagen Kunden über uns

Frau Magister Ebhart-Pfeiffer begleitet mich bereits seit meinem Studium. Mir ihrer Hilfe konnte ich stets die optimalen und indiviuduellen Lösungen für mich finden, sei es bei privater Krankenversicherung, Immobilienkauf oder Ordinationsgründung mit dazugehöriger Absicherung. Neben ihrer Kompetenz und unendlichen Geduld, schätze ich besonders ihre Fähigkeit, stets die gesamte private und berufliche Situation in der Finanzberatung zu berücksichtigen.

Dr. Vjara Ilieva-Stricker

Von einem Finanzberater erwarte ich mir, dass er mich umfassend, individuell und unabhängig berät, damit ich für meinen Vermögensaufbau die eigene ideale Lösung finden kann. Es ist wichtig, dass er für mich den Überblick über aktuelle Veränderungen am Finanzmarkt behält und diese rechtzeitig mit mir bespricht. Vertrauen und persönliche Gespräche sind die essentielle Basis. All das habe ich bei Mag. Herwig Piber gefunden!

Dr. Christoph Prandstetter

Frau Mag. Chiarini hat mich schon seit Abschluss meines Studiums kompetent und individuell in verschiedenen Bereichen beraten. Die langfristigen Anlagen und Versicherungen, die sie mir damals empfohlen hat, haben sich mittlerweile sehr gut entwickelt, und mit dem vermittelten Immobilienkredit haben wir unsere Traumwohnung zu ausgezeichneten Konditionen finanzieren können. Ich schätze besonders die Kombination von freundlicher, individueller Beratung und fachlicher Kompetenz, und kann Sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Prof. Dr. Florian Libisch