Ärzteunfallversicherung

Als Arzt wissen Sie, wie schnell es zu einem Unfall kommen kann. Schwere Unfallverletzungen ziehen häufig hohe finanzielle Belastungen nach sich. Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen mit einer privaten Ärzteunfallversicherung von FiNUM!

 

  • Spezielle Unfallversicherung auf den Arztberuf abgestimmt
  • Erweiterte Gliedertaxe: Ihre Hände und Daumen sind zu 100% versichert
  • Schützt Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls
  • Bei FiNUM erhalten Sie als Arzt eine kostenlose und unverbindliche Beratung

     

Header-Unfallversicherungaerzte

Was ist eine Ärzteunfallversicherung?

Die Unfallversicherung für Ärzte ist speziell auf Ihren Beruf als Mediziner abgestimmt. Die größte Angst von Ärzten: Durch einen Unfall Finger & Hände zu verlieren! Denn eines ist jedem Arzt bewusst: Bei Verlust der Hände oder bei massiven motorischen Einschränkungen kann er seinen Beruf nicht mehr ausüben.

Mit Abschluss Ihrer privaten Ärzte Unfallversicherung können Sie sich und Ihre Familie vor finanziellen Folgen eines solchen Unfalls schützen.

Ist eine private Unfallversicherung für Ärzte sinnvoll?

Ja, Sie profitieren von den klassischen Leistungen einer Unfallversicherung und zusätzlich bietet sie Ihnen spezielle Leistungen, die auf Ihre berufliche Situation abgestimmt sind:

  • Versicherungssumme geht nicht in den Nachlass
    Sie haben als Arzt Schulden? Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre Versicherungssumme bei Todesfall für die Schuldentilgung verwendet wird. Die Versicherungssumme geht nicht in den Nachlass! Sie wird den Hinterbliebenen nach Einbringung der Unterlagen von 3-10 Tagen ausbezahlt.
  • Hände zu 100% versichert:
    Die Gliedertaxe spiegelt den Invaliditätsgrad wider. Bei Ihrer Ärzte Unfallversicherung sind Ihre Hände und Daumen zu 100 % versichert (Bei einer herkömmlichen Gliedertaxe erhalten Sie nur 50%)
  • Klassische Leistungen inbegriffen:
    Von Ihrer privaten Ärzteunfallversicherung werden Kosten wie bei klassischen Unfallversicherungen auch für Bergung, Diagnostikmaßnahmen, private Operationen und Physiotherapie uvm. auch bei Freizeitunfällen übernommen. Zusätzlich erhalten Sie bei einer dauerhaften Schädigung eine Invaliditätsleistung.

 

 

Unfallversicherung für Ärzte: 3 Gründe, warum auch Sie eine haben sollten

icon-beratung-nach-abschluss-kreditvertrag

Hände & Co günstig versichern

Sie denken, dass eine private Unfallversicherung für Ärzte sehr teuer ist? Bei FiNUM können Sie eine Ärzteunfallversicherung abschließen, die Ihnen nur 10€ -20€ pro Monat kostet und Sie vollumfänglich absichert.
icon-krankenhaus

Spezielle Versicherung für Ärzte

Die Unfallversicherung für Ärzte ist keine klassische Unfallversicherung. Sie erhalten zu den klassischen Leistungen noch Zusatzleistungen (erweiterte Gliedertaxe und erweiterter Unfallbegriff)
icon-haftung-freizeit

Finanzieller Schutz

Sie sorgen sich um Ihre finanzielle Lage, wenn Sie aufgrund einer körperlichen Einschränkung Ihren Beruf als Arzt nicht mehr ausüben können? Die Versicherungssumme, die Sie erhalten, schützt Sie vor dem finanziellen Ruin.
Bilder1-Unfallversicherungaerzte

Worauf muss ich beim Abschluss einer Ärzteunfallversicherung achten?

  • Erweiterte Gliedertaxe: Für Sie als Arzt ist die Gliedertaxe besonders wichtig, wenn Sie bei einem Unfall Ihre Hand verlieren oder die Funktion eingeschränkt wird. Bei einer guten Ärzteunfallversicherung liegt die Gliedertaxe für Hände und Daumen daher bei 100%.
  • Größerer Leistungsumfang: Legen Sie bei der Auswahl Ihrer Unfallversicherung für Ärzte ein Augenmerk auf den Leistungsumfang. Je nach Versicherer variiert der Versicherungsschutz. Bei einer guten Ärzte Unfallversicherung ist der Unfallbegriff auf Schäden durch Sehnen-, Muskel-, Meniskusrisse udgl. erweitert.
  • Ihr Ehepartner, Lebensgefährte und Kinder sind nicht automatisch mitversichert in Ihrer privaten Ärzteunfallversicherung. Durch eine Familienunfallversicherung (Verlinkung) können Sie auch Ihre Angehörigen versichern.
  • Höhe des Mitwirkungsanteils: Haben Sie vor Unfalleintritt eine körperliche Einschränkung/Vorerkrankung an Händen & Fingern iHv. 25%, wird Ihnen nicht die volle Versicherungssumme iHv. 100% ausbezahlt. Schließen Sie Ihre Ärzteunfallversicherung bei FiNUM ab, betrifft Sie diese Reduzierung erst ab einem bestenden Invaliditätsgrad durch die Vorerkrankung von 50%.

Häufige Fragen zur Ärzteunfallversicherung

Wo liegt der Unterschied zwischen einer „normalen“ Unfallversicherung und einer Ärzteunfallversicherung?
Der Hauptunterschied liegt in der erweiterten Gliedertaxe. In einer herkömmlichen Unfallversicherung liegt die Taxe für Hände und Daumen bei 50%. Als Arzt sind diese Körperteile aber Ihr Arbeitsgarant. Verlieren Sie einen Daumen oder können Sie Ihre Hand nur mehr eingeschränkt bewegen, können Sie Ihren Beruf als Arzt nicht mehr ausüben. Bei einer guten Unfallversicherung für Ärzte sind Ihre Hände und Daumen daher mit 100% versichert.
Was ist eine Invaliditätsleistung?
Es handelt sich hierbei um eine einmalige Zahlung. Sie wird Ihnen dann ausbezahlt, wenn Ihnen nach einem Unfall dauerhaft körperliche Schäden bleiben. Die dauerhaften Schäden müssen innerhalb 1 Jahres nach Unfallhergang auftreten.

Die Basis der Invaliditätsleistung ist die Gliedertaxe. Die Gliedertaxe zeigt in Prozent auf wie hoch Ihr Invaliditätsgrad ist, wenn Sie z.B.: nach einem Unfall Ihren Arm verlieren bzw. nicht mehr bewegen können. Dieser Prozentteil der Versicherungssumme wird Ihnen dann ausbezahlt.

 

Nach einem Unfall liege ich 3 Wochen im Krankenhaus und kann meine Ordination nicht betreiben. Kommt meine Ärzteunfallkrankenversicherung für meinen Schaden auf?
Nein, die Unfallversicherung für Ärzte ersetzt Ihnen keine Kosten, die die Schließung Ihrer Ordination (bestehende Miete o.ä.) verursacht.

Können Sie nach dem Unfall Ihre Ordination nicht betreiben, ist der Abschluss einer Betriebsunterbrechungsversicherung von Vorteil. Sie kommt für kurzfristige Einkommensausfälle auf.
Können Sie aufgrund des Unfalls Ihren Beruf in Zukunft nicht mehr ausüben, erhalten Sie mit der Berufsunfähigkeitsversicherung eine monatliche Rente ausbezahlt.

Ich erkranke an Krebs. Deckt meine Ärzteunfallversicherung die Heilbehandlungen ab?
Nein, Krankheiten gelten nicht als Unfall. Mit Abschluss einer Ärztekrankenversicherung können Sie für den Fall einer schweren Erkrankung vorsorgen.
Bilder2-Unfallversicherungaerzte

Ihre Vorteile bei FiNUM

Keine
Beratungskosten

Unsere Beratung ist für Sie kostenlos.

Finum_marke

Persönlicher Ansprechpartner

Bei FiNUM haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, an den Sie sich jederzeit wenden können.

Finum_marke

Hohe Deckung,
kostenlose Extras,
günstige Prämien

Dank unserer Rahmenverträge mit diversen Versicherungen können wir Ihnen bessere Konditionen bieten als andere Versicherungsanbieter.

Finum_marke

Sie sparen Zeit

Wir beschäftigen uns täglich mit Versicherungen und haben einen breiten Marktüberblick. Dadurch können wir Ihnen mühsame Recherchearbeit sparen.

Finum_marke

Wir prüfen für Sie
das Kleingedruckte

Damit es im Schadensfall nicht zu bösen Überraschungen kommt, sehen wir uns jedes Detail im Versicherungsvertrag genau an.

Finum_marke

Das sagen Kunden über uns

Frau Magister Ebhart-Pfeiffer begleitet mich bereits seit meinem Studium. Mir ihrer Hilfe konnte ich stets die optimalen und indiviuduellen Lösungen für mich finden, sei es bei privater Krankenversicherung, Immobilienkauf oder Ordinationsgründung mit dazugehöriger Absicherung. Neben ihrer Kompetenz und unendlichen Geduld, schätze ich besonders ihre Fähigkeit, stets die gesamte private und berufliche Situation in der Finanzberatung zu berücksichtigen.

Dr. Vjara Ilieva-Stricker

Von einem Finanzberater erwarte ich mir, dass er mich umfassend, individuell und unabhängig berät, damit ich für meinen Vermögensaufbau die eigene ideale Lösung finden kann. Es ist wichtig, dass er für mich den Überblick über aktuelle Veränderungen am Finanzmarkt behält und diese rechtzeitig mit mir bespricht. Vertrauen und persönliche Gespräche sind die essentielle Basis. All das habe ich bei Mag. Herwig Piber gefunden!

Dr. Christoph Prandstetter

Frau Mag. Chiarini hat mich schon seit Abschluss meines Studiums kompetent und individuell in verschiedenen Bereichen beraten. Die langfristigen Anlagen und Versicherungen, die sie mir damals empfohlen hat, haben sich mittlerweile sehr gut entwickelt, und mit dem vermittelten Immobilienkredit haben wir unsere Traumwohnung zu ausgezeichneten Konditionen finanzieren können. Ich schätze besonders die Kombination von freundlicher, individueller Beratung und fachlicher Kompetenz, und kann Sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Prof. Dr. Florian Libisch