Praxisfinanzierung für Ärzte

Sie hegen als Arzt den Wunsch eine eigene Praxis zu gründen, eine Praxis zu übernehmen oder in eine Gemeinschaftspraxis einzusteigen? Wofür Sie sich auch entscheiden, in der Regel werden Sie die Kosten der Investition nicht allein bewältigen können. Bei FiNUM helfen wir Ihnen die passende Praxisfinanzierung zu finden.

 

  • Die richtige Finanzierungssumme abgestimmt auf Ihre Fachrichtung
  • Die passende Finanzierung für Neugründung, Übernahme oder Anteilskauf
  • Als Arzt erhalten Sie eine kostenlose und unverbindliche Beratung
  • Mehr als 6000 Ärzte vertrauen unserer Expertise
praxisfinanzierung-titelbild-mobile

Was ist eine Praxisfinanzierung für Ärzte

Viele Ärzte verfolgen seit Studientagen ein Ziel: Die eigene Praxis. Der Schritt in die Selbständigkeit erfordert aber nicht nur Mut, sondern auch umfangreiche Investitionen. Den wenigsten Praxisgründern stehen dafür ausreichend private Eigenmittel zur Verfügung. Daher ist eine Kreditaufnahme für die Praxisfinanzierung der gängigste Weg in die Selbständigkeit.

Mithilfe einer Praxisfinanzierung können Sie unter anderem Ihre medizinischen Geräte und Ihre Praxiseinrichtung finanzieren. Zudem können Sie für die laufenden Kosten in der Ordination aufkommen. Als Neugründer werden Sie anfänglich mit Ihren Einnahmen aus der Praxis kaum die Kosten für Personal, Miete, Zinsen & Co stemmen können. Mithilfe der Praxisfinanzierung geraten Sie nicht zu Beginn Ihrer Selbständigkeit in eine finanzielle Schieflage.

Ist eine Praxisfinanzierung für Ärzte sinnvoll?

Ob Praxisneugründung, Praxisübernahme oder Gemeinschaftspraxis: Für Sie als Wahl- oder Kassenarzt fallen hierbei durchschnittlich Kosten im sechsstelligen Bereich an. Je nach medizinischer Fachrichtung kann bereits ein einzelnes Gerät Hunderttausende Euros und mehr kosten. Eine Praxisfinanzierung hat für Sie folgende Vorteile:

  • Umfassende Finanzierung: Mit einer Praxisfinanzierung können Sie unter anderem diese Aufwendungen finanzieren:
    • Miete/Kauf/Umbau der Ordinationsräumlichkeiten
    • Kauf/Leasing von medizinischen Geräten
    • Ordinationseinrichtung (Mobiliar & Co)
    • Software (E-Card-System) & Hardware (Computer)
    • Mitarbeiterkosten
    • Ordinationsbedarf (Desinfektionsmittel, Handschuhe, etc.)
  • Kein Einsatz von Eigenkapital: Sie können Ihre Praxisfinanzierung zur Gänze fremdfinanzieren lassen. So können Sie Ihre vorhandenen Eigenmittel für finanzielle Engpässe und private Investitionen nützen.
  • Steuerlicher Vorteil: Zinskosten zählen zu den Betriebsausgaben. Das heißt, Zinsen für einen Kredit, mit dem Sie Ihre Praxis finanzieren, sind steuerlich abzugsfähig.
praxisfinanzierung-teiler

Worauf müssen Sie beim Abschluss einer Praxisfinanzierung achten?

1.) Ohne aussagekräftigen Businessplan erhalten Sie keinen Kredit: Der Businessplan ist Ihr schriftliches Unternehmenskonzept. Dieses Konzept dient der Kontrolle und Planung Ihrer Unternehmensziele. Ein aussagekräftiger Businessplan enthält unter anderem:

  • Angaben über Ihre bisherige Tätigkeit als Arzt: Hier müssen Lebenslauf, Fachrichtung, Zusatzqualifikationen- und Ausbildungen, etc. angebeben werden. Es wird auf diese Weise Ihre Unternehmerqualität geprüft.
  • Angaben zum Standort: Hier geht es um die Frage, an welchem Standort die Praxis gegründet oder übernommen wird. Entscheidend sind  hier die Infrastruktur, die öffentliche Erreichbarkeit und das Vorhandensein von Konkurrenz.
  • Angaben zum medizinischen Angebot: Hier wird analysiert, inwiefern und ob Sie sich von Konkurrenten unterscheiden und abheben können. Ausschlaggebend hierfür können ein spezielles Leistungsangebot oder Zusatzservices sein, die Sie in Ihrer Praxis anbieten.

2.) Sie müssen der Bank Sicherheiten geben:

Wie bei einer Immobilienfinanzierung, prüft das Kreditinstitut zunächst Ihre Kreditwürdigkeit. Als Arzt genießen Sie Ihres Berufes wegen bereits über eine gute Bonität und die meisten Banken werden Ihr Ausfallsrisiko als gering einstufen. Schwankungen im Einkommen sind aber immer möglich, daher wird sich die Bank zusätzlich absichern, indem Sie von Ihnen Sicherheiten verlangt. Unter anderem können das folgende sein:

  • Ablebensversicherung (in Höhe Ihrer Finanzierungssumme)
  • Eine Hypothek auf Ihre Arztpraxis, wenn diese in Ihrem Eigentum ist
  • Bürgschaften
  • Ihre Praxisausstattung (medizinische Geräte, etc.) als Sicherheit (Eigentumsvorbehalt der Bank)

Häufige Fragen zur Praxisfinanzierung

Muss ich bei der Praxisfinanzierung Eigenkapital einbringen?

Nein, bei der Ordinationsfinanzierung müssen Sie im Gegensatz zur klassischen Immobilienfinanzierung keine Eigenmittel einbringen. Sie können die gesamte Summe fremdfinanzieren. Das macht auch aus steuerlicher Sicht Sinn, da Sie die Zinsen gänzlich als Betriebsausgabe absetzen können.

Wie hoch ist die maximale Finanzierungssumme?

Eine maximale Finanzierungssumme gibt es in der Regel nicht. Ihre Finanzierungssumme hängt stark von Ihrem Finanzierungsbedarf ab. Je nach Fachrichtung kann dieser stark variieren. Bei Augenärzten, Zahnärzten, Radiologen wird aufgrund der benötigten Spezialgeräte eine höhere Finanzierungssumme notwendig sein (in der Regel zwischen 1 – 3 Millionen Euro). Als Allgemeinmediziner werden Sie mit einer niedrigeren Summe Ihre Praxis finanzieren können.

In einem individuellen Beratungsgespräch kann Ihr Finanzierungsbedarf und -möglichkeiten besprochen werden.

Welche Laufzeiten gibt es bei der Praxisfinanzierung?

Die Wahl der passenden Laufzeit beruht auf Ihrer individuellen und finanziellen Ausgangslage. Möchten Sie Ihre monatliche, finanzielle Belastung geringhalten, empfiehlt sich eine längere Laufzeit (20 Jahre).

Als Arzt werde ich krank und muss meine Ordination für längere Zeit schließen. Kann ich mit der Praxisfinanzierung meine finanziellen Schäden ausgleichen?

Nein, die Praxisversicherung ersetzt Ihnen keine Kosten, die die Schließung Ihrer Ordination verursacht.

Können Sie Ihre Ordination aufgrund von Krankheit oder Unfall nicht betreiben, ist der Abschluss einer Betriebsunterbrechungsversicherung von Vorteil. Sie kommt für kurzfristige Einkommensausfälle auf.
Können Sie aufgrund Ihrer Krankheit oder eines Unfalls Ihren Beruf in Zukunft nicht mehr ausüben, erhalten Sie mit der Berufsunfähigkeitsversicherung eine monatliche Rente ausbezahlt.

praxisfinanzierung-faq-mobile

Ihre Vorteile bei FiNUM

Keine
Beratungskosten

Unsere Beratung ist für Sie kostenlos.

Finum_marke

Persönlicher Ansprechpartner

Bei FiNUM haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, an den Sie sich jederzeit wenden können.

Finum_marke

Hohe Deckung,
kostenlose Extras,
günstige Prämien

Dank unserer Rahmenverträge mit diversen Versicherungen können wir Ihnen bessere Konditionen bieten als andere Versicherungsanbieter.

Finum_marke

Sie sparen Zeit

Wir beschäftigen uns täglich mit Versicherungen und haben einen breiten Marktüberblick. Dadurch können wir Ihnen mühsame Recherchearbeit sparen.

Finum_marke

Wir prüfen für Sie
das Kleingedruckte

Damit es im Schadensfall nicht zu bösen Überraschungen kommt, sehen wir uns jedes Detail im Versicherungsvertrag genau an.

Finum_marke

Das sagen Kunden über uns

Frau Magister Ebhart-Pfeiffer begleitet mich bereits seit meinem Studium. Mir ihrer Hilfe konnte ich stets die optimalen und indiviuduellen Lösungen für mich finden, sei es bei privater Krankenversicherung, Immobilienkauf oder Ordinationsgründung mit dazugehöriger Absicherung. Neben ihrer Kompetenz und unendlichen Geduld, schätze ich besonders ihre Fähigkeit, stets die gesamte private und berufliche Situation in der Finanzberatung zu berücksichtigen.

Dr. Vjara Ilieva-Stricker

Von einem Finanzberater erwarte ich mir, dass er mich umfassend, individuell und unabhängig berät, damit ich für meinen Vermögensaufbau die eigene ideale Lösung finden kann. Es ist wichtig, dass er für mich den Überblick über aktuelle Veränderungen am Finanzmarkt behält und diese rechtzeitig mit mir bespricht. Vertrauen und persönliche Gespräche sind die essentielle Basis. All das habe ich bei Mag. Herwig Piber gefunden!

Dr. Christoph Prandstetter

Frau Mag. Chiarini hat mich schon seit Abschluss meines Studiums kompetent und individuell in verschiedenen Bereichen beraten. Die langfristigen Anlagen und Versicherungen, die sie mir damals empfohlen hat, haben sich mittlerweile sehr gut entwickelt, und mit dem vermittelten Immobilienkredit haben wir unsere Traumwohnung zu ausgezeichneten Konditionen finanzieren können. Ich schätze besonders die Kombination von freundlicher, individueller Beratung und fachlicher Kompetenz, und kann Sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Prof. Dr. Florian Libisch