Finanz­­beratung Vorarlberg

Sie möchten nicht zusehen, wie Ihr Geld auf dem Sparbuch an Wert verliert? Ihre FiNUM Finanzberatung in Vorarlberg hilft Ihnen dabei, Ihr Geld gewinnbringend anzulegen.

 

  • Ideal, um den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen oder Ihren Wohlstand im Alter zu sichern
  • Investments (Fonds oder Immobilien), die genau auf Ihre Risikobereitschaft abgestimmt sind
  • Bei FiNUM haben Sie nur einen Ansprechpartner für die Geldanlage, Kredite und Versicherungen
  • Kostenlose Beratung von EFA® (European Financial Advisor) und CFP® (Certified Financial Planner) zertifizierten Beratern
finanzberatung-vorarlberg-headerbild

So hilft Ihnen eine Finanz­beratung in Vorarlberg

Steigern Sie Ihr Vermögen trotz stagnierenden Einkommen und hohen Lebenshaltungskosten

Vorarlberg zählt zu den österreichischen Bundesländern mit den höchsten Lebenshaltungskosten. Die Bevölkerung ist in den vergangenen 20 Jahren um mehr als 10 % gewachsen und dadurch haben sich auch die durchschnittlichen Mietpreise sowie die Kosten für den täglichen Bedarf erhöht.

Obwohl Vorarlberg das Bundesland mit dem zweithöchsten Lohnniveau in ganz Österreich ist, haben sich die Reallöhne in den vergangenen Jahren kaum nach oben entwickelt (Quelle: https://www.vol.at/so-viel-verdient-vorarlberg/6249109). Auch für vergleichsweise gut Verdienende wird es dadurch immer schwieriger, sich systematisch ein Vermögen aufzubauen.

Das bedeutet für Sie: Um Ihr Vermögen langfristig vermehren zu können, müssen Sie es bei der Veranlagung besonders geschickt vorgehen, um die Nachteile von hohen Kosten und tendenziell niedrigem Gehalt ausgleichen zu können.

 

Sichern Sie Ihren Wohlstand gegen den demographischen Wandel und unsichere Pensionen ab

Wie im restlichen Österreich, wird auch in Vorarlberg die Bevölkerung immer älter. Laut einer Statistik ist Vorarlberg sogar das Bundesland mit der höchsten Lebenserwartung in der gesamten Republik.

In Zukunft werden durchschnittlich zwei und nicht mehr vier oder fünf Erwerbstätige eine Pensionszahlung finanzieren müssen. Sind Sie jetzt in Ihren Zwanzigern, Dreißigern oder Vierzigern bedeutet das folgendes: Sie sollten sich auf keinen Fall auf die Pensionszahlungen des Staates verlassen, sondern selbst privat vorsorgen.

Dazu haben Sie einige Möglichkeiten: Mit einem Fonds können Sie Ihr Vermögen breit streuen und langfristig von der wirtschaftlichen Entwicklung bestimmter Branchen oder Länder profitieren. Aber auch eine Anlegerwohnung kann in Vorarlberg attraktiv sein.

Zwar sind die Kaufpreise momentan hoch, aber dafür können Sie in Vorarlberg auch tendentiell höhere Mieten verlangen. Wenn Sie sich also für eine Anlegerwohnung in Dornbirn, Feldkirch oder Bregenz interessieren, können Sie mit einem geschickten Vorgehen beim Kauf eine durchaus attraktive Mietrendite erzielen.

 

Realisieren Sie Ihren Wohn-Traum trotz zunehmender Immobilienpreise

Innerhalb der letzten 5 Jahre sind die Immobilienpreise in Vorarlberg um ganze 30 % gestiegen (Quelle: https://www.statistik.at/web_de/statistiken/wirtschaft/preise/immobilien_durchschnittspreise/).

Am stetigen Anstieg der Immobilienpreise wird sich vermutlich auch in den nächsten Jahren nichts ändern, vor allem im dicht besiedelten Rheintal mit den Ballungszentren Dornbirn und Bregenz. In Dornbirn beträgt der durchschnittliche Quadratmeter-Preis derzeit etwa 7.074 Euro und ist damit um 65 % höher als der Durchschnitts-Preis für ganz Österreich (Quelle: https://www.wohnungsboerse.net/AT/Immobilienpreise/immobilien-Dornbirn-17019.pdf).

Um Ihren Wohntraum trotz hoher Immobilienpreise zu verwirklichen, sollten Sie möglichst früh über die passende Geldanlage und eine Immobilienfinanzierung nachdenken.

versicherungsberatung-vorarlberg-bild-oben

Unser Standort in Vorarlberg

Sie finden uns in Dornbirn in der Lustenauerstraße

Lustenauerstraße

Adresse: Lustenauerstraße 64, 6850 DornbirnIn der Lustenauerstraße befinden sich 2 Berater.Diese sind:

Jetzt Anfahrt planen

 

Dipl. Bw. Markus Jäger

Mobil: +43 512 58505052 markus.jaeger@finum.at

  • Versicherungsmakler
  • Vermögensberater
  • Vertraglich gebundener Vermittler der Jung, DMS & Cie. GmbH

Alle Hinweise gemäß der Standesregeln für Versicherungsvermittlung finden Sie hier

Mag. Barbara Jäger

Mobil: +43 512 58505034barbara.jaeger@finum.at

  • Versicherungsmakler
  • Vermögensberater
  • Vertraglich gebundener Vermittler der Jung, DMS & Cie. GmbH

Alle Hinweise gemäß der Standesregeln für Versicherungsvermittlung finden Sie hier

Auf diese Gebiete haben wir uns spezialisiert

Anlegerwohnung kaufen

Anlegerwohnungen gelten als inflationssichere Anlagen. Sie erhalten monatlich Mieteneinnahmen und haben damit eine dauerhafte Einnahmequelle. FiNUM hilft Ihnen bei der Suche der Wohnung und bei der Kaufabwicklung.

Fonds kaufen

In einem Fonds sind mehrere Immoblien, Aktien oder Anleihen verschiedener Unternehmen oder auch Staaten enthalten. Dadurch wird das Risiko gestreut. Es gibt verschiedene Arten von Fonds: Immobilienfonds, Aktienfonds, Anleihenfonds und Nachhaltigkeitsfonds.

Fondsgebundene Lebens­versicherung

Diese Art der Versicherung wird primär zu Anlagezwecken abgeschlossen. Ihre Versicherungsprämie wird zu einem Großteil veranlagt, sodass Sie am Ende der Laufzeit mit einer guten finanziellen Aufbesserung Ihres Kontostandes rechnen können. Im Fall Ihres Ablebens während der Versicherungslaufzeit erhalten die von Ihnen Begünstigten eine vereinbarte Versicherungssumme.

Immobilien­finanzierung

Sie suchen nach der perfekten Finanzierung für Ihre neue Eigentumswohnung oder für den Hauskauf? Hier erfahren Sie, worauf Sie dabei achten sollten.

Baufinanzierung

Sie planen, ein Haus zu bauen und suchen dafür einen Kredit mit guten Zins- und Laufzeitkonditionen? Sie möchten auch den Baugrund über den Kredit finanzieren?

Finanzberatung für Frauen

Frauen sind fast doppelt so oft von Altersarmut betroffen wie Männer. Unter anderem durch jahrelange Teilzeitarbeit sinkt der Pensionsanspruch. Deshalb ist es für Frauen besonders wichtig, eine gute Finanzstrategie für die Altersvorsorge zu entwickeln.

Finanz­beratung für Mediziner

Als Mediziner haben Sie besonders viel Verantwortung und sind daher auch großen (finanziellen) Risiken ausgesetzt. Ein Unfall, eine Krankheit oder eine Schadenersatzforderung eines Patienten können für Sie unter Umständen existenzbedrohend sein. Daher sollten Sie neben einer guten Geldanlage auch auf eine gute Versicherung setzen.

versicherungsberatung-vorarlberg-bild-unten

So läuft unsere Finanz­beratung in Vorarlberg ab

schritte-beratung

Schritt 1: Wir legen Ihre finanziellen Ziele fest

Gemeinsam definieren wir Ihre finanziellen Ziele. Dazu gehören beispielsweise:

  • Eigenes Haus oder eigene Wohnung kaufen
  • Vorsorge für den Ruhestand
  • Ausbildung Ihrer Kinder finanzieren
  • Aufbau einer Notreserve
  • eine lange (Welt-)Reise

Zudem zeigen wir Ihnen, wie und wann Sie diese Ziele erreichen können.

punkte
icon-mit-lupe-ueberpruefen

Schritt 2 : Wir analysieren Ihre aktuelle finanzielle Situation

  • Wie viel Kapital steht Ihnen zur Verfügung?
  • Haben Sie bereits Geldanlagen in Form von Wertpapieren oder Immobilien?
  • Wie viel Geld können Sie monatlich zur Seite legen?
punkte
icon-finanzierung-planen

Schritt 3: Wir legen die Rahmenbedingungen für Ihre Geldanlage fest

Wie risikobereit sind Sie, wenn es um Ihre Finanzen geht? Welche Rendite erwarten Sie sich von Ihrer Geldanlage? Geldanlagen mit hohen Renditen sind fast immer mit höherem Risiko verbunden. Möchten Sie ihr Geld möglichst risikoarm anlegen, müssen Sie hingegen mit niedrigeren Renditen rechnen.

Je nach Risikobereitschaft, Ziel und zeitlichen Einschränkungen legen wir die Rahmenbedingungen für Ihre Geldanlage fest. Sobald die passende Anlageform für Sie feststeht, kümmern wir uns um die Umsetzung.

punkte
schritte-bankenauswahl

Schritt 4: Wir behalten die Performance Ihrer Geldanlage im Blick

Ihr Berater betreut Sie auch nach der Einrichtung Ihres Wertpapierdepots und informiert Sie über günstige Investitionsmöglichkeiten.

Häufige Fragen unserer Kunden

Habe ich bei FiNUM wirklich einen persönlichen Ansprechpartner in meiner Nähe?

Ja, bei uns haben Sie direkt in Dornbirn Ihren persönlichen Finanzberater. Unser Team besteht aus EFA® (European Financial Advisor) und CFP® (Certified Financial Planner) zertifizierten Beratern.

Ihr Berater betreut Sie auch nach der Einrichtung Ihres Wertpapierdepots und informiert Sie über günstige Investitionsmöglichkeiten.

In welchen Finanzfragen können Sie mich in Vorarlberg beraten?

Wir haben uns bei der Finanzberatung auf drei Bereiche spezialisiert:

Vermögensberatung: Fonds oder lieber doch eine Anlegerwohnung? Wir helfen Ihnen bei der wichtigen Entscheidung rund um Ihre langfristige Geldanlage weiter. In diesem Bereich haben wir uns unter anderem auf Finanzberatung für Frauen, Mediziner und andere Akademiker spezialisiert.

Finanzierungsberatung: Sie möchten Ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen, können den Kaufpreis aber nicht vollständig mit Ihrem Erspartem decken? Dann finden wir die passende Immobilienfinanzierung für Sie. Mit unserem Kreditrechner können Sie außerdem schon vorab Ihre ungefähre monatliche Rate berechnen.

Versicherungsberatung: Wir analysieren Ihre bestehenden Verträge und erklären Ihnen, welche Versicherungen Sie wirklich benötigen und wie Sie sparen können. Dabei können wir Sie von der privaten Krankenversicherung über die Lebensversicherung bis hin zur Berufsunfähigkeitsversicherung ganzheitlich beraten.

Welche Anlageform ist die Beste?

Generell sollten Sie auf Anlageformen setzen, durch welche Sie dem Niedrigzinsumfeld entkommen. Das heißt: Weg vom Sparbuch und Bausparer, hin zu Fonds, Anleihen, Immobilien.

Welche Anlageform die Beste für Sie ist, hängt unter anderem von Ihren Zielen, dem Anlagezeitraum und Ihrer Risikobereitschaft ab.

Hohe Rendite bei wenig Risiko und immer verfügbares Geld – geht das?

Die Idee einer Anlage mit null Risiko, bei der Ihr Geld sich bei jedem Wimpernschlag verdoppelt, klingt verlockend. Im Idealfall könnten Sie jederzeit auf dieses Geld zugreifen, als läge es am Girokonto…

Leider müssen wir Sie enttäuschen: Eine solche Geldanlage gibt es nicht. Unter Finanzexperten spricht man vom magischen „Dreieck der Geldanlage“.

Dieses Dreieck besteht aus drei Punkten bzw. Zielen: Ertrag, Risiko und Liquidität. Sie können immer nur maximal zwei davon erreichen. Das bedeutet: Wollen Sie eine Geldanlage mit wenig Risiko und schneller Verfügbarkeit, müssen Sie mit einem vergleichsweise niedrigeren Ertrag rechnen. Geldanlagen mit hoher Rentabilität und Liquidität bringen ein hohes Risiko mit sich.

Ihr FiNUM Berater zeigt Ihnen beim Beratungsgespräch auf, wo die Grenze zwischen strategischem Anlegen und (riskanter) Spekulation liegt. Zudem zeigen wir Ihnen, welche Anlageformen sich für kurz-, mittel- oder langfristige Investitionen eignen.

Wie kann ich meine Lebenshaltungskosten zahlen und trotzdem sparen?

Miete, Auto, Essen, Ausbildung für Ihre Kinder… Vielen Österreichern stellt sich die Frage, wie sie neben den monatlichen Ausgaben noch Geld für die Altersvorsorge oder für große Projekte wie ein Eigenheim sparen sollten.

Unsere Vermögensberater haben bereits tausenden Kunden gezeigt, wie sie trotz hoher Ausgaben Geld zur Seite legen – und gewinnbringend anlegen – können. Wie viel Sie sparen können, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Deshalb erstellt Ihr FiNUM Vermögensberater mit Ihnen eine persönliche Anlagestrategie

Wie kann ich mein Geld vermehren und gleichzeitig Gutes tun?

Sie möchten nicht am Profit auf Kosten von Umwelt, ärmeren Ländern oder Tieren beteiligt sein? Ihr Engagement und Ihre Werte gehen dabei so weit, dass dies auf keinen Fall in Ihr Investmentpaket mit einfließen darf?

Sie müssen sich nicht zwischen Ihrer Geldanlage und Ihren Werten entscheiden. Sogenannte Nachhaltigkeitsfonds enthalten Wertpapiere von nachhaltig agierenden Unternehmen. Diese unterliegen besonderen Auflagen und werden regelmäßig überprüft.

Was ist der Unterschied zwischen einem Versicherungsfonds und einem „normalen“ Fonds?

Bei Fonds fällt bei Auszahlung eine Kapitalertragssteuer (KESt) von 27,5 % an. Das heißt: Liegen zum Auszahlungszeitpunkt 10.000 € an Gewinn in Ihrem Depot, fallen dafür ganze 2.750 € Steuern an. Nach Abzug der Steuern bleiben Ihnen demnach nur noch 7.250 € übrig.

Ein Versicherungsfonds ist ein Fond, bei welchem Ihre Versicherung im Rahmen Ihrer fondgebundenen Lebensversicherung Geld in Fonds investiert. Sie bezahlen für diese Versicherung keine Kapitalertragssteuer bei Auszahlung, sondern bei 4 % Versicherungssteuer auf den eingezahlten Betrag.

Die fondsgebundene Lebensversicherung ist daher nur bei einem langen Anlagehorizont von mindestens 10 bis 15 Jahren sinnvoll. Bei einer solchen Laufzeit kann diese für Sie mehr erwirtschaften als ein Fonds in einem Bank-Depot. Von Ihrem ausgebildeten Finanzberater in Dornbirn können Sie sich das genau durchrechnen lassen.

Warum ist Vermögensberatung gerade für Frauen besonders wichtig?

Laut Statistik Austria leiden fast doppelt so viele Frauen als Männer unter Altersarmut. Das liegt zum einen an der Pensionslücke, welche durch Teilzeitarbeit entsteht. Zum anderen haben Frauen eine längere Lebenserwartung und müssen daher länger mit der (niedrigen) staatlichen Pension zurechtkommen.

Zudem ist bei teilzeitarbeitenden Müttern die Gefahr größer, durch Scheidung in eine finanzielle Schieflage zu kommen.

Indem Sie Ihre Vermögensplanung rechtzeitig in die Hand nehmen und Geld anlegen, können Sie Ihre Zukunft finanziell absichern.

Kann ich meine Anlegerwohnung durch einen Kredit finanzieren?

Anlegerwohnungen gelten als inflationssichere Anlagen: Sie kassieren dafür monatliche Mieten und haben damit eine dauerhafte Einnahmequelle. Wenn Sie die Wohnung nicht vollständig aus eigener Tasche bezahlen können, können Sie dafür einen Immobilienkredit aufnehmen.

Bei Immobilienkrediten, welche für eine Anlegerwohnung aufgenommen werden, können Sie die Zinsen mit der richtigen Gestaltung von der Steuer absetzen.

Worauf muss ich beim Aufnehmen eines Kredits achten?
  • Kreditbetrag, monatliche Rate und Laufzeit: Seien Sie ehrlich und rechnen Sie realistisch, wie hoch die Laufzeit, die monatliche Rate und der Kreditbetrag sein können. Sie sollten sich trotz Rückzahlungen noch plötzliche Ausgaben, z.B. für eine Autoreparatur, leisten können.
  • Fixer oder variabler Zinssatz? Durch einen variablen Zinssatz müssen Sie bei steigenden Zinsen auch mehr zurückzahlen. Ein fixer Zinssatz ist aktuell vielleicht teurer, dafür bleibt er über die gesamte Kreditlaufzeit gleich.
  • Bonität: Durch eine höhere Bonität (Kreditwürdigkeit) profitieren Sie von günstigeren Zinssätzen.
  • Kreditangebote einholen: Den besten Kredit finden Sie, indem Sie mehrere Kreditangebote vergleichen. Wir von FiNUM übernehmen diese Aufgabe für Sie und vergleichen die Angebote von mehr als 100 Banken!
faq-frau-und-mann-mit-tablet

Ihre Vorteile bei FiNUM

Keine
Beratungskosten

Unsere Beratung ist für Sie kostenlos.

Finum_marke

Persönlicher
Ansprechpartner

Bei FiNUM haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, an den Sie sich jederzeit wenden können.

Finum_marke

Lange Wege
sparen

FiNUM vereint Versicherungs-, Finanzierungs- und Vermögensberatung unter einem Dach.
Finum_marke

Bestes Angebot
erhalten

Wir sind versicherungs- und bankenunabhängig. Wir vergleichen Hunderte Anbieter, um die beste Versicherungs-, Finanzierungs- oder Anlagelösung für Sie zu finden.
Finum_marke

EFA® und CFP®
zertifiziert

Bei FiNUM werden Sie von ausgebildeten Vermögensberatern betreut. Sie sind EFA® (European Financial Advisor) und CFP® (Certified Financial Planner) zertifiziert.
Finum_marke

Das sagen Kunden über uns

Von einem Finanzberater erwarte ich mir, dass er mich umfassend, individuell und unabhängig berät, damit ich für meinen Vermögensaufbau die eigene ideale Lösung finden kann. Es ist wichtig, dass er für mich den Überblick über aktuelle Veränderungen am Finanzmarkt behält und diese rechtzeitig mit mir bespricht. Vertrauen und persönliche Gespräche sind die essentielle Basis. All das habe ich bei Mag. Herwig Piber gefunden!

Dr. Christoph Prandstetter

Als Auslandsösterreicherin bin ich froh mit Frau Ebhart-Pfeiffer als kompetente Beraterin zusammen zu arbeiten. Sie verfolgt meinen Lebenswandel mit. Meine Pensionsvorsorge hat sie durch Fondssparen und mit den Vorteilen der fondsgebundenen Lebensversicherung auf die besonderen Umstände außerhalb der Heimat angepasst.

Mag. Kathrin Böhmüller

Weil es für mich wichtig ist sicherzugehen, dass ich für das Alter gut vorgesorgt habe und mich nicht vor Altersarmut sorgen muss, hat mich Frau Chiarini über Möglichkeiten beraten, dieses Ziel zu erreichen. Ich zahle nun Monat für Monat in eine fondsgebundene Lebensversicherung ein und habe das gute Gefühl, auch nach meiner aktiven beruflichen Zeit ausreichende finanzielle Mittel zur Verfügung zu haben. Das perfekt für mich passende Produkt hätte ich auf eigene Faust bestimmt nicht so effizient und bequem gefunden. Herzlichen Dank für die gute Beratung!
Dr. Christine Jäger

Heute: Kredite ab 0,37 % !!!

Aktuelle Angebote

kostenlos & unabhängig

Jetzt Kontakt aufnehmen!

You have Successfully Subscribed!