menue-Finum_logo

Berufs­unfähigkeits­versicherung

Sie möchten sicherstellen, dass Sie im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit Ihren Lebensstandard halten können? Dann könnte eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Sie passend sein.

 

  • FiNUM berät Sie kostenlos und unverbindlich rund um Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bei uns haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
  • Wir finden die Versicherung mit den besten Konditionen
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen für alle Berufsgruppen
header-berufsunfaehigkeit

Was ist eine Berufs­unfähigkeits­versicherung?

Durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie eine monatliche Rente, falls Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können.

Dieser Fall kann plötzlich eintreten: Ein Unfall oder eine schwere psychische oder physische Krankheit können Ihr Leben von einem Tag auf den anderen grundlegend verändern. Können Sie Ihrem Beruf nicht mehr nachgehen, fehlt auch das gewohnte Einkommen. Sie sind auf staatliche Hilfe angewiesen, welche jedoch in der Regel nicht ausreicht, um Ihren Lebensstandard aufrechtzuerhalten.

Dank Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung von FiNUM kann Ihnen das nicht passieren: Die Rente ist hoch genug, um all Ihre Fixkosten zu decken und zusätzlich auch Ihren bisherigen Lebensstandard beizubehalten.

Was unterscheidet die private von der gesetzlichen Berufunfähigkeitsversicherung?

Die private Versicherung darf Sie nicht in einen anderen Beruf vermitteln (Verzicht auf abstrakte Verweisung). Das heißt, sie profitieren von einem Berufsschutz. Bei einer gesetzlichen Versicherung ist das nicht der Fall.

Ein Beispiel: Ein Friseur entwickelt eine Allergie auf Pflegeprodukte und kann den Friseurberuf nicht mehr ausüben. In diesem Fall wird er vom Staat umgeschult. Er erhält keine Zahlung im Rahmen der Erwerbsunfähigkeit. Ist dieser Friseur allerdings privat versichert, wird er mit dieser Allergie als berufsunfähig eingestuft und hat Anspruch auf eine Berufsunfähigkeits-Rente.

Zudem bezahlt Ihre Versicherung bereits ab 50 % Berufsunfähigkeit 100 % der Leistung.

 

In welchen Situationen zahlt eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • wenn Sie Ihre Arbeit nicht mehr ausüben können, z.B. aufgrund eines Bandscheibenvorfalls, eines Burn-outs, einer Allergie, etc.
  • Je nach Versicherung müssen Sie über einen bestimmten Zeitraum berufsunfähig sein, damit Sie die Versicherung erhalten. In der Regel liegt dieser Zeitraum bei mindestens 6 Monaten.
mann-burn-out-teil-1

Darauf sollten Sie beim Abschluss Ihrer Berufs­unfähigkeits­versicherung achten!

 

Es gibt zahlreiche Anbieter mit jeweils unterschiedlichen Vertragsbedingungen. So werden bei manchen beispielsweise Risikosportarten oder Vorerkrankungen besonders teuer – andere versichern diese gar nicht. Wir vergleichen für Sie verschiedene Anbieter und verhandeln bei Bedarf nach, damit Sie auch wirklich eine individuell auf Sie zugeschnittene Versicherung finden.

  • Je früher, desto günstiger: Je jünger Sie sind, wenn Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, desto günstiger ist die Versicherungsprämie. Mit zunehmendem Alter steigt auch das Risiko, dass Sie aufgrund einer Krankheit ausfallen. Dementsprechend höher ist auch die Prämie.
  • Die Rente sollte zumindest Ihren Fixkosten entsprechen: Wenn Sie eine höhere Rentenzahlung erhalten möchten, müssen Sie auch mit einer entsprechend höheren Versicherungsprämie rechnen. Hier sollten Sie allerdings nicht sparen, die Rente soll schließlich reichen, damit Sie im Fall einer Krankheit oder eines Unfalls trotzdem noch gut leben können. Wir empfehlen eine Rente, die in etwa Ihren monatlichen Fixkosten (Miete, Strom, Internet, etc.) entspricht.
  • Die Versicherung sollte bis zu Ihrem Pensionsantritt gültig sein: Idealerweise endet die Versicherungslaufzeit nicht fünf Jahre vor Pensionsantritt, sondern wirklich erst, sobald sie in Pension gehen.
  • Ab wann spricht Ihre Versicherung von Berufsunfähigkeit? Wie oben bereits erwähnt, müssen Sie in der Regel mindestens 6 Monate lang berufsunfähig sein, damit Ihre Versicherung zahlt. Nach sechs Monaten zahlt diese rückwirkend ab dem ersten Monat. Beachten Sie, dass Sie in dieser Zeit alle Kosten aus eigener Tasche bezahlen müssen.

 

Häufige Fragen unserer Kunden

Wie hoch sollte die Berufsunfähigkeits-Rente sein?

Die Rente sollte nicht höher als Ihr Einkommen sein und sollte mindestens Ihre Fixkosten decken. Außerdem müssen andere Einkommensquellen (z.B. aus der Vermietung von Immobilien) bei der Planung berücksichtigt werden. Ihr FiNUM Berater hilft Ihnen dabei, die passende Rentenhöhe festzulegen.

Wie lange zahlt die Versicherung?

Wie lange die Versicherung zahlt, hängt von der vereinbarten Versicherungslaufzeit ab. In der Regel wird die Versicherung bis zum aktuellen Pensionsantrittsalter (65. Lebensjahr) berechnet. Danach steht Ihnen die gesetzliche Pension zu. Die Berufsunfähigkeitsrente wird wie ein „normales“ Gehalt versteuert.

Was passiert, wenn ich neben der Berufsunfähigkeit arbeite?

Es ist möglich, dass Sie arbeiten können und trotzdem die Rente in voller Höhe weiter erhalten. Hier müssen aber bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Eine etwaige Eingliederung in den Beruf besprechen Sie deshalb am besten direkt mit Ihrem FiNUM Berater.

Kann ich die Versicherungssumme während der Laufzeit erhöhen?

Sie können die Versicherungssumme während der Laufzeit erhöhen. Dafür werden Sie neu eingestuft und müssen sich neuen Gesundheitsfragen stellen. Es sei denn, Sie entscheiden sich für ein „Karrierepaket“:

Mit dem Karrierepaket können Sie die Versicherungssumme bei bestimmten Anlässen bis zum doppelten der Berufsunfähigkeitsrente erhöhen, ohne erneute Gesundheitsfragen. Solche Anlässe sind zum Beispiel

  • Die Geburt eines Kindes
  • Studienabschluss
  • Beförderung
  • Heirat

Sie müssen dabei allerdings auch mit der Erhöhung der Prämie rechnen.

Mehr rund um die Erhöhung der Versicherungssumme erfahren Sie bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit Ihrem FiNUM Berater.

faq-berufsunfaehigkeitsversicherung

Ihre Vorteile bei FiNUM

Keine
Beratungskosten

Unsere Beratung ist für Sie kostenlos.

Finum_marke

Persönlicher Ansprechpartner

Bei FiNUM haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, an den Sie sich jederzeit wenden können.

Finum_marke

Hohe Deckung,
kostenlose Extras,
günstige Prämien

Dank unserer Rahmenverträge mit diversen Versicherungen können wir Ihnen bessere Konditionen bieten als andere Versicherungsanbieter.

Finum_marke

Sie sparen Zeit

Wir beschäftigen uns täglich mit Versicherungen und haben einen breiten Marktüberblick. Dadurch können wir Ihnen mühsame Recherchearbeit sparen.

Finum_marke

Wir prüfen für Sie
das Kleingedruckte

Damit es im Schadensfall nicht zu bösen Überraschungen kommt, sehen wir uns jedes Detail im Versicherungsvertrag genau an.

Finum_marke

Das sagen Kunden über uns

Frau Magister Ebhart-Pfeiffer begleitet mich bereits seit meinem Studium. Mit ihrer Hilfe konnte ich stets die optimalen und individuellen Lösungen für mich finden, sei es bei privater Krankenversicherung, Immobilienkauf oder Ordinationsgründung mit dazugehöriger Absicherung. Neben ihrer Kompetenz und unendlichen Geduld, schätze ich besonders ihre Fähigkeit, stets die gesamte private und berufliche Situation in der Finanzberatung zu berücksichtigen.

Dr. Vjara Ilieva-Stricker

Herr Wolfgang Schagerl betreut mich seit rund 10 Jahren umfassend und kompetent. Er hat sich als überaus professioneller und engagierter Berater vor allem im Bereich Versicherungen & Finanzierung aber auch in der Vermögensberatung bewiesen. Ich habe ihn in der Vergangenheit mehrmals weiterempfohlen und das werde ich auch weiterhin tun.
Christian Liebhard

Thomas hat für mich die besten Deals mit meinen Versicherungen ausgehandelt. Mein Vater hat Augen gemacht und das heißt etwas 😉 Danke!
Peter Michael Zipper