5 Versicherungen, die du dir sparen kannst

Markus LindbichlerBy Markus Lindbichler 1 Monat ago

Im Dschungel der diversen Versicherungen ist es oft gar nicht leicht herauszufinden, welche man wirklich benötigt und auf welche man getrost verzichten kann.

Hier erfährst du, welche 5 Versicherungen du dir sparen kannst.

Versicherungen für Smartphone, Brille, ...

So lieb dir dein neues Smartphone oder die schicke Brille auch sein mögen: im Falle der Beschädigung oder des Verlustes wird dies sicher nicht deine Existenz bedrohen. Abgesehen davon gibt es gerade bei solchen Versicherungen oft zahlreiche Hintertürchen. Es wird nur mehr der aktuelle Zeitwert ersetzt und im Verhältnis zur limitierten Leistung sind sie recht teuer. Also besser eine ausreichende Reserve zurücklegen und auf deine Sachen aufpassen ;).

Reisestorno und Reisegepäckversicherung

Wenn die teure Reise abgesagt werden muss, weil etwas dazwischenkommt, kann es vorkommen, dass du den Preis nicht oder nur teilweise rückerstattet bekommst. Das ist natürlich ärgerlich, aber nicht existenzbedrohend. Wenn du dir die Reise nicht leisten kannst, solltest du sie ohnehin nicht buchen. Auch für beschädigtes oder abhanden gekommenes Gepäck ist keine zusätzliche Versicherung nötig. Einerseits sind einige Leistungen oft gar nicht gedeckt und möglicherweise ist dein Gepäck über deine Haushaltsversicherung oder Kreditkarte ohnedies teilweise schon abgesichert.

Knochenbruchpauschale

Egal ob du dir einen oder mehrere Knochen brichst, du erhältst trotzdem nur einen einmaligen dreistelligen Euro-Betrag als Trostpflaster. Dies ist zwar keine eigene Versicherung, sondern Teil der Unfallversicherung. Es ist aber ein typisches Beispiel dafür zu überlegen: welche Teile einer Absicherung wirklich existenzbedrohend und welche eher unnötig und das Geld nicht wert sind. Sorge also dafür, dass du in deiner Unfallversicherung nur die für deine Bedürfnisse notwendigen Bausteine inkludierst.

Beratung buchen und Geld sparen

Insassen-Unfallversicherung

Wenn du einen Auto- oder Motorradunfall verursachst, sind deine Mitfahrer über die für das Fahrzeug gesetzlich vorgeschriebene KFZ-Haftpflichtversicherung abgedeckt. Wenn du dabei selber eine Invalidität erleidest, hast du hoffentlich deine eigene Unfallversicherung abgeschlossen. Wenn jedoch ein anderer Verkehrsteilnehmer für den Unfall verantwortlich ist, haften er und seine Versicherung für die Folgeschäden. Auf eine zusätzliche Insassenunfallversicherung kannst du also getrost verzichten.

Sterbegeldversicherung

Diese Versicherung soll die Kosten abdecken, die rund um das Begräbnis anfallen und die Hinterbliebenen entlasten. Nachdem diese Versicherung relativ teuer ist, macht es deutlich mehr Sinn, die dafür vorgesehene Prämie konsequent selber anzusparen. Ab einer gewissen Zeit kommt dabei mehr Kapital heraus, als die Versicherung trotz jahrelanger Prämienzahlungen an Kosten übernehmen würde. Dies ist nur eine kleine Auswahl all jener Versicherungen und Zusatzbausteine, die du auf Ihre Sinnhaftigkeit hinterfragen solltest, bevor du dein Geld dafür ausgibst. Bei der Sichtung deiner bestehenden Verträge kann dir die Überprüfung eines FiNUM-Beraters viel Geld ersparen.

Kostenlosen Versicherungscheck anfordern

Es gibt einige wenige wirklich wichtige und zahlreiche unwesentliche Versicherungen. Welche sich auszahlen, erfährst du in diesem Beitrag.Bei der Auswahl, welche davon für deine aktuelle Situation momentan relevant sind, kann dich am besten ein unabhängiger Berater mit professioneller Ausbildung und gewisser Berufserfahrung unterstützen.

Bei der Gelegenheit kannst du gleichzeitig herausfinden, wie du bei den Versicherungen eingesparte Monatsprämien stattdessen für die Erreichung deiner Ziele und Träume sinnvoll anlegen kannst.

Jetzt bestehende Verträge auf Optimierungs- und Einsparungspotential prüfen lassen.

Lernen wir uns persönlich kennen

Termin vereinbarenÜber mich
Categories:
  Gesundheitsversicherung, Sachversicherung, Versicherungen, Versicherungswissen
this post was shared 0 times
 000
Markus Lindbichler
About

 Markus Lindbichler

  (3 articles)

Seit 2014 bin ich selbstständiger Finanzberater bei FiNUM. Zuvor war ich 15 Jahre bei Austrian Airlines im Vertrieb in diversen Führungsfunktionen, davon 13 Jahre im Ausland (Brüssel, Paris und Zagreb) tätig. Ich bin selbst bereits seit meinem Studienabschluss FiNUM-Kunde und habe dabei viele positive Erfahrungen gemacht. Diese kann ich nun gemeinsam mit meiner Lebenserfahrung und Know-how im Rahmen einer strategischen Finanzplanung weitervermitteln. Privat bin ich verheiratet und habe zwei Kinder.